AIAS Dresden e.V. - Studenten gegen Blutkrebs

Aktionen

Bevorstehende Aktionen

Leider können wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation vorerst keine Registrierungsaktionen in Präsenz durchführen.
Aber du kannst dich trotzdem sehr gern online registrieren lassen!
Scanne dafür einfach den QR-Code und bestelle dir dein Registrierungsset direkt nach Hause. Mache mit und werde potentielle*r Lebensretter*in!

Vergangene Aktionen

Leider konnten in diesem Jahr keine Aktionen stattfinden.

28.11.2019 Registrierungsaktion im MTZ 
Nachdem wir länger nicht mehr im MTZ unser Glück versucht haben, brachte diese Aktion gleich 139 Registrierungen hervor! 

09.11.2019 BDSU Herbstkongress 
41 neue Lebensretter typisiert!

10.10.2019 Ersti-Tüten-Ausgabe
Neue Studierende heißt ja schließlich auch neue potenzielle Lebensretter! Davon konnten wir auch direkt 98 Erstis überzeugen.

02.07.2019 Benefizlauf vom NCT/UCC “Fortschritt gegen Krebs”
Typisieren kann man überall, also warum nicht auch beim Benefizlauf des Uniklinikums Dresden? Da konnten wir direkt ein paar Runden mitlaufen. Den 29 neuen potenziellen Lebensrettern hat das auch gefallen!

22.05.2019 Tag der Gesundheit am dies academicus 
An diesem besonderen Tag gab es nicht nur die Möglichkeit, sich im HSZ typisieren zu lassen, wie es sage und schreibe 52 Leute taten, sondern im Audimax gab es eine spannende Gesprächsrunde mit Schauspieler Eric Stehfest, Palucca-Tänzerin Sophie Hauenherm, SG Dynamo Dresden Geschäftsführer Ralf Minge und nicht zu vergessen unserem geschätzten AIAS-Mitglied Ernst Peter Richter.

15.05.2019 Registrierungsaktion am HSZ “Du fehlst mir – werde mein Lebensretter!”
643 machten sich auf die Suche nach dem passenden Gegenstück. Wir hoffen, es werden so viele wie möglich gefunden!

16.04.2019 Kaffeestand am HSZ
Um euch auf unsere kommende Aktion aufmerksam zu machen und fleißige Helfer zu finden, gab es an diesem Tag feinsten Kaffee aus der Kaffeerösterei Dresden für euch! 

03.04.2019 Ringvorlesung: Ein Leben zu retten, liegt jedem im Blut!
Unser jahrelanges Mitglied, ehemaliger Vorstand und Mitbegründer des Vereins hat mit einem spannenden Vortrag zum Thema Blutkrebs und Stammzellspende die Zuhörer in seinen Bann gezogen. 

07.12.2018 Glühweinstand am HSZ
Immer motiviert, euch den Unialltag erträglicher zu machen, gab es kostenlosen Glühwein vorm HSZ – als großes Dankeschön an euch und gleichzeitig eine weihnachtliche Einstimmung! 

07.11.2018 Benefizkonzert zugunsten der DKMS 
Unter der Schirmherrschaft des DKMS-Mitbegründers Prof. Dr. Gerhard Ehninger hatten wir die Möglichkeit, euch einen wunderschönen Abend in der Lukaskirche zu bereiten. Musikalisch unterstützt wurden wir dabei vom Universitätsorchester der TU Dresden und dem REEDSPACE-Quintett. Vielen Dank für diese wundervollen Klänge!

04.10.2018 Ersti-Tüten-Ausgabe
Das nervige Warten auf die Tüten hat sich für unfassbare 145 Erstis ganz besonders gelohnt! 

15.06.2018 Lange Nacht der Wissenschaft Dresden 
Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und im MTZ am Universitätsklinikum Dresdens 89 neue Lebensretter typisiert. 

13.06.2018 Registrierungsaktion am HSZ “3 Minuten machen den Unterschied” 
3 Minuten der kostbaren Zeit zwischen 2 Vorlesungen erübrigten unglaubliche 1506 Menschen für den guten Zweck. Was für ein toller Tag! 

10.06.2018 Registrierungsaktion in der AIAS-Straßenbahn – Eine Fahrt ins Karmaglück
Eine Aktion, die wir wohl so schnell nicht mehr vergessen werden, war unsere Fahrt durch Dresden mit der Lebensretter Straßenbahn. Unser Lockführer und Mitglied Leonard hat uns sicher von Haltestelle zu Haltestelle gebracht. Dabei hattet ihr die Möglichkeit, kostenlos dazu zu steigen. An Bord nutzen 18 Leute die einmalige Gelegenheit, sich unter diesen außergewöhnlichen Umständen typisieren zu lassen und ein leckeres Freigetränk gab es obendrein.

28.05.2018 Themenabend zum World Blood Cancer Day
Für diesen besonderen Tag organisierten wir einen informativen und emotionalen Abend im Kino im Kasten. Nach dem interessanten Vortrag von PD. Dr. Gero Hütter (medizinischer Leiter des Cellex Collection Center) hat Hanna uns von ihrer Blutkrebserkrankung und der rettenden Stammzellspende berichtet. Das ging uns ans Herz! Umrahmt wurde dieser schöne Moment vom Flugkraft Foto- & Hilfsprojekt und tollen Poetry Slams. Vielen Dank für den schönen Abend! 

15.-16.05.2018 Kaffeestand am HSZ und an der HTW
Wie kann man euch besser auf unsere Aktion aufmerksam machen, als euch mit einer kostenlosen Dosis Koffein für die nächste Vorlesung vorzubereiten? 

25.04.2018 Kaffeestand an der HTW
AIAS erkundet neue Gewässer und liefert nun auch an die HTW köstlichsten Kaffee!

30.10.2017 AIAS-Party
Grund zu feiern gibt es immer, sei es eure tolle Unterstützung oder unsere vielen typisierten Lebensretter! An dem Tag ging im Club 11 die Post ab.

26.10.2017 Ideen-Slam der TU Dresden
Gewonnen! Wir sind stolz bei dieser spannenden Veranstaltung gezeigt haben zu können, warum wir von AIAS Dresden die Welt verändern.

30.06.2017 Schampus auf dem Campus
Auch hier haben wir unser Zelt für euch aufgeschlagen und mit vielen Überraschungen auf euch gewartet. 

22.06.2017 TEDxDresden Salon 
3 spannende Talks und 11 Pitches von Hochschulgruppen waren zu bewundern und wir waren dabei!

31.05.2017 Registrierungsaktion am HSZ “match me if you can” 
An diesem Tag haben sich sagenhafte 1007 Studierende auf die Suche nach dem perfect match gemacht.

17.05.2017 9. Campuslauf 
Gemeinsam mit Hartmut Kohn sind wir für den guten Zweck gelaufen. Natürlich haben wir auch unsere Freunde vom Campuslauf am Bierwagen, Garderobe und Snackstand unterstützt. 

28.01.2017 Charity Run in der Centrum Galerie Dresden
Dank großartigem Durchhaltevermögen wurden grandiose 328 € erlaufen. 

23.01.2017 Heldenparty 
Wie feiert man potentielle Lebensretter besser als das Tanzbein schwingend bei guter Musik und leckeren Getränken im Club 11? 

15.12.2016 Glühweinstand
Mit kostenlosen Glühwein wollen wir euch auf Weihnachten vorbereiten. Und nebenbei stellen wir euch unseren tollen Verein vor! 

29.11.2016 AIAS Infoabend 
Wer oder was ist AIAS? Dieser wichtigen Frage haben wir direkt mal einen ganzen Abend gewidmet. In lockerer Atmosphäre, mit einem Tässchen Glühwein in der Hand haben wir von uns erzählt und einen Einblick ins Vereinsleben gegeben. 

11.07.2016 Helferparty im Club 11
Für all die fleißigen Helfer der großen Registrierungsaktion gab es eine Feier als Dankeschön. Ohne so viele tolle Unterstützer wäre das nicht möglich gewesen! 

09.07.2016 Registrierungsaktion beim Lacrosse
Die Dresden Braves im Kampf gegen LimeGreen und wir gegen Blutkrebs!

01.06.2016 Teilnahme am Campuslauf Dresden
Dabei konnten wir bei über 50 Teams einen fabelhaften 15. Platz belegen.

25.05.2016 1. Große Registrierungsaktion “TU was gegen Blutkrebs – Lass Dich typisieren!”
An gleich 2 Standorten, dem HSZ und dem MTZ, konnten wir insgesamt 2549 potentielle Lebensretter finden. Und damit haben wir den Weltrekord aufgestellt. Nie zuvor wurden an einer Hochschule mehr Stammzellenspender typisiert.

23.05.2016 AIAS Kino: Ich und Earl und das Mädchen 
Die Pforten des Kinos im Kasten öffneten sich für euch und AIAS Dresden begrüßte mit einem spannenden Impulsvortrag von PD Gero Hütter, dem medizinischen Leiter des Cellex Collection Centers. Im Anschluss dazu lief ganz exklusiv “Ich und Earl und das Mädchen”.

11.01.2016 From zero to hero – Heldenparty
Nass geschwitzt und mit Cocktail in der Hand gab es bei dieser Veranstaltung im Club 11 die einmalige Chance, sich in der Tanzpause typisieren zu lassen. Und diese Chance nutzten gleich 28 potenzielle Lebensretter!

05.10.2015 Ersti-Tüten-Ausgabe
Hier gab es nicht nur Ersti-Tüten, sondern auch Wattestäbchen: 64 Registrierungen!

09.07.2015 Jose Carreras Stiftung – Aktionstag 
Zu Ehren des 20. Jubiläums der Jose Carreras Leukämie Stiftung warteten wir mit leckerem Kuchen, lustigen Spielen und tollen Gesprächen in der Prager Straße.

09.06.2015 Erste Aktion an der HTW 
Unsere erste richtige Registrierungsaktion brachte 54 potenzielle Lebensretter hervor. Und viele weitere sollten noch folgen.

14.05.2015 Gründungstag
Die Geburtsstunde AIAS war der Anfang einer wundervollen Geschichte, die bisher schon zahlreiche Leben gerettet hat!

Nach oben scrollen